HEINCKE

FS HEINCKE

HEINCKE

Das Forschungsschiff HEINCKE wurde im Jahr 1990 in Dienst gestellt und gehört zu den mittelgroßen deutschen Forschungsschiffen. Einsatzgebiete der HEINCKE sind die Nordsee und der Nordatlantik. Sie ist vielseitig ausgerüstet und ermöglicht daher Forschungsvorhaben in den Bereichen Biologie und Hydrographie. Dafür wird das Schiff an rund 200 Tagen im Jahr eingesetzt.

Technische Daten

Länge 55 m
Reisegeschwindigkeit 12,5 kn
Seezeit (max.) 21 Tage
Wissenschaftliches Personal (max.) 12 Personen
Technische Details Handbuch HEINCKE
Einsatzgebiete Nordsee und Nordatlantik
Vorlaufzeit für Fahrtvorschläge 1 Jahr
Eigner BMBF