Fahrtplanung

Fahrtplanung

Die Einsatzplanung bewilligter Fahrten für die verschiedenen Schiffe obliegt den jeweiligen Schiffsbetreibern: Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung in der Helmholtz-Gemeinschaft (AWI) für POLARSTERN und HEINCKE, Leitstelle Deutsche Forschungsschiffe für METEOR, MARIA S. MERIAN und SONNE, GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel für ALKOR, sowie das Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde (IOW) für ELISABETH MANN BORGESE. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Einsatzzeiten zwischen den einzelnen Schiffen auszutauschen, um den Einsatz zu optimieren.

Informationen für potenzielle Nebennutzer

In der folgenden Übersichtstabelle finden Sie alle bereits positiv begutachteten und vom GPF zur Aufnahme in die Fahrtplanung empfohlenen Fahrten, die von den Schiffsbetreibern bislang nicht in bestehende Fahrtpläne aufgenommen werden konnten. Auf dieser Grundlage können Sie frühzeitig anstehende Fahrten identifizieren, die in ein für Ihre Forschung interessantes Gebiet führen. Vor Einreichung eines Fahrtvorschlags zur Nebennutzung muss die jeweilige Fahrtleitung informiert werden. 

> Übersichtstabelle bisher nicht geplanter Fahrtvorschläge


Aktuelle Fahrtpläne


> POLARSTERN

> METEOR

> SONNE

> MARIA S. MERIAN

> ALKOR

> HEINCKE

> ELISABETH MANN BORGESE